Chinesische Krypto-Minenarbeiter rechnen nach der Halbierung mit neuen Bitcoin-Käufern

Laut einer diese Woche durchgeführten Umfrage erwarten 57% der chinesischen Bergleute in naher Zukunft einen enormen Zustrom neuer Käufer für Bitcoins.
Das Krypto-Dienstleistungsunternehmen gab an, etwa 42 prominente Bitcoin-Minenarbeiter und Mitglieder der asiatischen Bergbaugemeinde befragt zu haben.
Laut einer Anfang dieser Woche von RockX durchgeführten Umfrage erwarten 57% der chinesischen Bergleute in naher Zukunft und in den nächsten sechs Monaten einen enormen Zustrom neuer Käufer für Bitcoin Evolution.

Vertrauen wiedergewonnen

Das Kryptogeld-Dienstleistungsunternehmen gab an, etwa 42 prominente Bitcoin-Minenarbeiter und Mitglieder der asiatischen Bergbaugemeinde befragt zu haben.

Über 71% der Befragten glaubten, dass der Markt sein Vertrauen in den führenden Krypto-Asset wiedergewonnen habe. Darüber hinaus glauben 45% der Befragten, dass der Preis für Bitcoin in den nächsten sechs Monaten irgendwo zwischen 10.000 und 12.000 $ liegen wird.

Die oben erwähnten 57% der Befragten glauben, dass sich der Hauspreis für BTC nach der bevorstehenden Halbierung nicht wesentlich ändern wird. Dies ist nicht ungewöhnlich, da es mit dem übereinstimmt, was ein Großteil der Krypto-Gemeinschaft im Moment denkt.

Hash-Rate wird sinken

Alex Lam, der CEO von RockX, sagt, dass aufgrund der Regenzeit in China die einheimischen Bergbauunternehmen in der Lage sein könnten, die Vorteile der billigen Wasserkraft zu nutzen und ihren Betrieb mit weniger effizienten Maschinen fortzusetzen.

Er hob ferner hervor, dass Bergbauunternehmen in den Vereinigten Staaten, Europa und Kanada nach dem Ereignis in der Lage sein könnten, alle Maschinen in den Griff zu bekommen und sogar vorherzusagen, dass die Hash-Rate für BTC einen Monat nach der Halbierung um etwa 30% sinken könnte.

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich diese Situation entwickelt.

Bitcoin SV (BSV) Preisanalyse (3. Mai)

Wichtige Highlights

  • Der BSV/USD-Markt hat damit gekämpft, einen Höchststand um 240 $ in einer Formation zu erreichen.
  • Es gab keine eindeutigen Anzeichen, die auf eine Änderung im gegenwärtigen Handelszyklus hindeuten würden.
  • Der BSV/USD-Markt wird in den nächsten Handelssitzungen zwangsläufig in einen weiteren oberen Bereich oberhalb der 240-Dollar-Marke vorstoßen.

Bitcoin SV (BSV) Preisanalyse

  • Hauptvertriebsgebiete: $280, $320, $360
  • Große Akkumulationsgebiete: $160, $120, $80

Nach mehreren Versuchen, die zuvor unternommen worden waren, kämpfte die Bitcoin Revolution/USD-Marktlinie darum, am 30. April einen Höchststand um 240 $ zu erreichen, und zwar in einem sich innerhalb einer bestimmten Spanne bewegenden Ausblick. Das Krypto-Fiat-Paar verzeichnete verschiedene kleinere Anstiege, seit es vor vielen Wochen eine Erholungsbewegung bis zur Gegenwart begann. Der Marktwert wird jetzt weiterhin in einer Art Kursspanne von etwas über 200 $ gehandelt.

Zwischen dem 8. April und bis jetzt bewegte sich der BSV/USD-Markt um den 200-Dollar-Punkt. Und dennoch gab es keine eindeutigen Anzeichen, die auf eine Änderung des gegenwärtigen Handelszyklus hindeuten würden. Allerdings setzen die Bullen die Erholungsbewegungen langsam fort, was auf Kosten der leichten Schwächen der Bären im Krypto-Handel geht.

Bitcoin SV (BSV) Technische Indikatoren Lesen

Der 14-Tage-SMA-Handelsindikator befindet sich im $200-Kursgebiet oberhalb der 50-Tage-SMA-Trendlinie. Und beide sind unterhalb des aktuellen Markthandelspunktes ein wenig in Richtung Nordosten gebogen. Die japanischen Kerzenleuchter, die im Handel zu sehen sind, sind knapp bemessen. All dies deutet darauf hin, dass ernsthafte Range-Preisbewegungen im Gange sind. Die Stochastischen Oszillatoren bewegen sich jetzt um die Spannen 60 und 40. Sie bemühen sich jedoch, die Haare im Norden nahe unter der Spanne von 60 zu kreuzen.

Schlussfolgerung

Es gibt nach wie vor Anzeichen dafür, dass die Bullen auch bei den derzeitigen Aussichten am ehesten einen Marktvorteil haben werden. Unterdessen scheint die Range-Formation in naher Zukunft keine andere Form anzunehmen. Mit anderen Worten, der Range-Preis-Trend wird in den nächsten Handelssitzungen zwangsläufig in andere Gebiete der oberen Preisspanne eindringen.